Wieder (wieder) da [Update]

Roentgen-Bild KnieSo, liebe Leser. Wieder einmal war ich irgendwie weg und wieder einmal bin ich irgendwie wieder da 😉

Und nun ein paar Worte zu meinem Leben und Leiden der letzten zwei (drei) Wochen. Die erste Woche hatte ich Urlaub und hab’s mir gut gehen lassen. Dann hatte ich einen Unfall, ganz blöd das Knie gebrochen. Und zwar irgendwo da. Den Bruch haben die mit einer Osteosynthese behandelt. (Behaupte ich mal.) Ich war nun gut zwei Wochen im Krankenhaus.
Jetzt bin ich erst mal eine Zeit lang krank geschrieben, was mir zwar gar nicht gefällt… aber ich muss es nun mal ausheilen.


Dankesworte

  • mein Dank gilt allen Verwandten und Freunden, die mich besucht, angerufen haben und sich um mich kümmerten,
  • weiterhin meinen Kollegen für die vielen netten Worte und den wunderschönen Blumenstrauß.
  • Nicht vergessen darf und will ich die Ärzte und insbesondere Pfleger, Physiotherapeuten im Krankenhaus, die sich um mich bemühten.
  • Weiterhin danke ich meinen Zimmernachbarn, mit denen ich viel Spaß hatte – trotz alledem.

Ja, ich bin gerade entlassen und wirklich ein wenig wehmütig 😉

[Update]
Mein Problem nennt sich streng medizinisch „laterale Tibiakopfimpressionsfraktur“