Barcamp Saarbrücken 2014 #saarcamp Sonntag

Ich habe diesmal auch eine Session gemacht.

  • Barcamp-Orga Howto (@jantheofel)
    Jan, der schon seit Jahren das sehr coole Barcamp Stuttgart (1, 2, 3), Foodbloggercamp und mehr organisiert, hat uns viele Ratschläge gegeben, wie Barcamps so organisiert werden, dass sie super werden.
    (Zugegeben, ich habe die Session besucht, weil ich Jan schätze und nichts Besseres zu tun hatte, aber sie war echt sehr spannend und absolut kein Lückenbüßer). Der @musevg war auch in der Session und hat seine Erfahrungen aus dem kleineren Prismcamp einfließen lassen, sodass wir nicht von der Stuttgarter Perfektion erschlagen wurden, sondern uns vorstellen konnten, dass es auch kleiner geht… 🙂
  • Kommentare in Blogs (meine Session)
    Ich habe (mich) gefragt, warum immer weniger Leute in Blogs kommentieren (Teils kam ich durch eine Session beim Barcamp Nürnberg drauf, mal ne Session dazu zu machen). Es fällt mir immer wieder auf, wie wenig kommentiert wird. Nicht nur bei mir (bzw. bei mir gab’s immer wenig Kommentare), sondern auch bei reichlich anderen Blogs, auch solchen, mit viel mehr Besuchern. In der Nürnberg-Session (s.o.) kam raus, dass die Besucher lieber bei facebook kommentieren. Nun suchte ich nach der Bestätigung in diesem Kreis und nach Möglichkeiten, diesen Umstand zu ändern. Bei beiden Punkten wurde ich nicht enttäuscht (bzw. der erste ist doch leicht enttäuschend). Nun muss ich nur noch eine Möglichkeit finden, die mögliche Lösung praktisch umzusetzen 🙂
  • SDR (@musevg)
    @musevg beim SDR-Einstellen

    @musevg beim SDR-Einstellen

    Der Michael hat schon bei der Vorstellung schon, dass er keine Ahnung von dem Thema (SDR) hätte und Leute suchte, die ihm helfen würde, das mal zu probieren. Gab aber keine. Da haben wir sozusagen gemeinsam geschaut, wie das alles gehen könnte. Gemeinsam haben wir es geschafft, das System zu verstehen und dem Gerät auch Geräusche zu entlocken. War spannend. Hat Spaß gemacht!

Vielen Dank den Sponsoren des Barcamps!