Blogparade: Online- oder Offline-Shopper

Levantepassage Hamburg, @blariog

Levantepassage Hamburg, @blariog

Alex hat bei internetblogger.de eine Blogparade zum Thema Shopping on- oder offline ins Leben gerufen, das hatte er ja bereits in dem Kommentar bei mir geschrieben.

Tendiert ihr zu einem Online- oder dem Offline-Shopper?

Ich dürfte wohl eher Online-Shopper sein.

Online-Shopping hat viele Vorteile: man muss nicht extra in die Stadt gehen oder fahren, sich nicht im Gedränge in Kaufhäusern tümmeln, die Preise im Internet sind oftmals besser und der Preisvergleich einfacher. Die Auswahl ist viel größer.

Andererseits hat Online-Shopping natürlich auch divrese Nachteile: man muss auf die Lieferung warten (zumindest einen Tag), man kann es vorher nicht anprobieren (das stört mich wirklich) und die Qualität (Qualität im engeren Sinne, dazu Farbe, „Haptik“ und dergleichen mehr) kann man auch nicht prüfen. Und weniger umweltfreundlich ist es auch (das kommt natürlich auch drauf an: wenn man allein mit dem eigenen Auto 50km in die Stadt fahren würde, um ein T-Shirt zu kaufen, mag Online-Shopping umweltfreundlicher sein).

Continue reading

Schlechtes Buchungssystem (Shop) bei bahn.de

Jedesmal, wenn ich auf bahn.de eine Fahrkarte buchen will, wundere ich mich über diesen schlechten Shop (und rege mich ein bissl auf). Ob die miese Qualität daran liegt, dass es eigentlich keine Konkurrenz gibt? Oder daran, dass die Bahn jahrzehntelang eine Behörde war (und heute noch in Staatsbesitz ist)?

Um welche Ärgernisse geht es bei mir gerade?

  • Man darf seine Kreditkartendaten nicht falsch eingeben
    Wenn man beim Bezahlen seine Kreditkartendaten falsch eingibt, wird man wieder auf die Startseite geschmissen und die Buchung gelöscht. Ich suche mir also eine Hin- und Rückfahrt aus, logge mich ein, sehe die ausgesternten Zahldaten nicht (was für ein Schwachsinn!) und wenn diese falsch hinterlegt sind (was ich ja nicht sehe) oder ich sie neu eingebe und dabei einen Fehler mache, darf ich bei der Buchung ganz von vorn anfangen. Ich habe also keine Möglichkeit, die Daten einfach mal zu ändern…
  • Wenn ich diesen Bildschirm habe (ich also bei der Auswahl des Zuges zu meinen eingegebenen Daten bin), und dann einige Zeit nicht klicke (die Session somit ausläuft), kann ich nicht über z.B. einen Klick auf „Aktualisieren“ die Verbindungen erneut abrufen, die eingegebenen Daten – die, wie man sieht, sogar in Formularfeldern stehen – sind weg. Ich muss wiederum ganz von vorn anfangen, zu suchen.

Vielleicht machen die ja mal einen Relaunch… und stellen diese Sachen ab. Btw. DB AG, ich kenne einen Dienstleister, der da eine super Anwendung programmieren kann… 🙂