Monster.de wird social, irgendwie

Wenn ich nicht gerade einen Job suche, logge ich mich bei den Jobplattformen überaus selten ein. Und wenn, dann z.B. weil es einen interessanten Artikel im Newsletter gab und ich dann eh auf der Seite bin, weil ich mein Passwort ändern möchte… solche Gründe.

Deshalb habe ich auch nicht mitbekommen, dass Monster.de social wurde. Okay, das BeKnown hatte ich gesehen* aber ignoriert. Nun habe ich mich mal wieder dort eingeloggt und bin über ein paar (okay zwei) Änderungen gestolpert:

Es gibt Badges!
hier mal die drei, die ich mir ohne Zutun verdient habe

Monster.de Batches

Monster.de Batches

Der erste ist „Kenner“ (mehr als 5 Jobs in 10 Jahren), der zweite ist „Loyal“ (mindestens 2 Jahre beim gleichen Arbeitgeber) und der dritte ist „Rookie“ (BeKnown-App – für facebook – installiert). Da fällt auf: es ist gut, häufig den Job zu wechseln und es ist gut, das nicht zu tun 🙂 Und weiterhin: die Batches stimmen nicht! Ich habe kein facebook und könnte deshalb gar keine BeKnown-App irgendwo installieren.

Ach ja, facebook. Da gibt’s auch ne Neuerung:

Continue reading

monster.de: finde deinen Job

Bin heute (bzw. als ich den Artikel schrieb…) über den Slogan von monster.de „finde deinen Job“ gestolpert und habe mich ein bissl gewundert:

  • Leute bei dort suchen entweder einen neuen Mitarbeiter (f/m) oder einen neuen Job. Ihren aktuellen – also „deinen Job“ – suchen sie meist nicht… oder?!
  • Leute, die dort ihren eigenen Job finden, sollten sich wundern und sich damit abfinden, bald einen neuen suchen zu müssen… wenn der aktuelle Arbeitgeber „deinen Job“ an jemand anders vergeben hat… 🙂 – insofern kann es freilich schon ganz sinnvoll sein, nach „deinem Job“ zu suchen, einfach, um zu wissen, was der Arbeitgeber plant…

Ach, btw. 😀