Jack Wolfskin lenkt ein (bisschen ein)

Jack Wolfskin hat wohl gemerkt, dass der Abmahn-Wahn der Marke schadet, ein bisschen wird eingelenkt:
Dawanda muss nicht zahlen und Jack Wolfskin zieht die Abmahnungen zurück.
Punkt. Einsicht, Entschuldigung und dergleichen sind zu viel verlangt, naja…

Mehr bei create or die. Und noch mehr beim Werbeblogger

via stohl.de

Vorsicht Pfotenfreunde: Jack Wolfskin mahnt ab [Update]

Wer in seinem Blog Katzen-, Hunde-, Bärenpfoten (bzw. Bilder von solchen Abdrücken) zeigt, sollte sich auf eine Abmahnung von Jack Wolfskin vorbereiten. Denen gehört jegliche Pfote – zumindest sind die der Meinung.*

Mehr beim Werbeblogger

[Update]
Jack Wolfskin hat sich zu den Abmahnungen geäußert. Bei SegaPro gibt’s den Text.

* Plötzlich bin ich doch ganz froh, keinen Wolfskin-Rucksack gekauft zu haben! Das werde ich mir auch noch mal sehr gut durch den Kopf gehen lassen!