BF 8: Ein Buch, das dich an einen Ort erinnert

Mit Orten und Büchern habe ich es irgendwie nicht so. Da fallen mir jetzt gerade so auf Anhieb zwei ein, aber auch nur, weil ich sie im Urlaub an den entsprechenden Orten gekauft habe.
Ich nenne mal alle, weil beide Orte echt toll sind und ich sie beide liebe und mich wirklich auf einen weiteren Urlaub dort freue.
Robert Anton Wilson: Das Lexikon der Verschwörungstheorien – Verschwörungen, Intrigen, Geheimbünde
Dieses Buch erinnert mich an Wien. Eine echt tolle Stadt. Viele Sehenswürdigkeiten und Museen. Viel, viel Kaffee und viele, viele Buchhandlungen mit günstigen Büchern (Remittenden). Klasse!
Kathrin Passig, Aleks Scholz: Lexikon des Unwissens – Worauf es bisher keine Antwort gibt
Dieses Buch erinnert mich an wunderbares süddeutsches Städtchen, mit einer tollen Architektur, schönen Kirchen, netten Menschen und einer wunderbaren Atmosphäre: Freiburg (Breisgau).

Hier geht’s zu allen Fragen des Bücherfragebogens