Änderungen im/am Blog

In letzter Zeit hat sich hier im Blog ja in Bezug aufs Design bzw. Aussehen ein bisschen getan.

Archiv in der Sidebar verkleinert
Ich blogge nun ja schon ein bisschen länger, sodass das Archiv in der Sidebar immer länger wurde. Das hat mich dann immer mehr genervt, bis ich mich mal aufgerafft und ein Plugin für das Archiv gesucht und installiert habe. Nun zeige ich in der Sidebar nur noch das aktuelle Jahr an. Es gibt eine eigene Seite für das vollständige Archiv, in dem ihr auf alle Artikel zugreifen könnt.
Das Archiv in der Sidebar und die Archivseite wurden übrigens mit „Yearly Month Archive“ gemacht, ein sehr cooles WordPress-Plugin.

Tag-Cloud
Es hat lange gedauert, bis ich angefangen habe, Tags zu verteilen. Dann habe ich lange gewartet, bis ich mich um das Thema „Tag-Cloud“ gekümmert habe (schließlich wollte ich ja, dass ihr mit dieser auch viele Artikel findet). Diese ist nun in der Sidebar eingebunden.
Leider ist das Plugin ein WordPress-Widget, mein Design aber nicht so richtig widget-fähig, daran werde ich noch arbeiten müssen…

Blip.fm-Widget
Seit einiger Zeit „blippe“ ich ja auch (http://blip.fm/blariog), nun bietet blip.fm ein Widget an, dass ich auch gleich in die Sidebar gelegt habe. Da könnt ihr nun meine letzten Blips sehen. (Am Design werde ich noch ein wenig rumspielen 🙂 )

Fremde Widgets
Die fremden Widgets in meiner Sidebar habe ich so eingestellt, dass sie nur auf der Startseite zu sehen sind, ich denke, dass das reicht erst mal…

Februar-Fotos

Hier gibt’s nun die Bilder aus dem Februar zu sehen. Langsam nähern wir uns meinen Urlaubsbildern (der war vor kurzem)… 😉
Hier ein paar Bilder aus dem Stream, es war ein Abend mit rasenden Wolken und (zumindest relativem) Vollmond.
p1050953p1050954
p1050942p1050948

Paradepower im Februar – Fotografie

Bei Himmelsblau.org gibt’s die Paradepower Februar. Thema ist dieses Mal „Fotografie“.

  • Wie lange fotografierst du schon?
    Seit 1989, damals mit einer Minolta-Einsteiger-SLR. Dann diverse Jahre nicht mehr und seit gut zwei Jahren wieder.
  • Wie bist Du zum Fotografieren gekommen?
    Keine Ahnung, fand ich damals spannend.
  • Welche Motive bevorzugst Du?
    Alles auér Menschen. Irgendwie bin ich noch nicht so richtig zu einer Thematik gekommen. Vielleicht könnte das Kirchen sein/werden. Kirchen sind sehr spannend und bieten wahnsinnig viele Möglichkeiten – auch für einen Atheisten…
  • Welche Kamera benutzt Du?
    Eine Panasonic Lumix DMC-FZ18. Die ist schon sehr cool, hat fast alle benötigten Möglichkeiten – Weitwinkel, fetter Zoom, Sucher… aber der Weitwinkel reicht dann doch oft nicht. Und der AF ist ein bisschen langsam… ich überlege, auf eine DSLR umzusteigen.
  • Schwarz-Weiß oder in Farbe?
    Farbe. Immer. Nur.
  • Zeig uns Dein Lieblingsbild. [optional]
    Gibt’s nicht.
    Aber vielleicht findet ihr eines, das euch gut, sehr gut, über alle Maßen (…) gefällt 😉 Schaut’s einfach mal hier