BF 28: Zum Glück wurde dieses Buch verfilmt!

Sherlock Holmes, Bild von  givingnot@rocketmail.com

Sherlock Holmes, Bild von givingnot@rocketmail.com

Erst vor kurzem habe ich mir die DVD-Box „Die Abenteuer des Sherlock Holmes (Fernsehserie)“ mit Jeremy Brett gekauft. Es handelt sich um insgesamt 12 DVDs, die Serie wurde von Kritikern wegen des sehr guten Hauptdarstellers und der Werktreue gelobt. Und sie ist grandios.

Brett hat Holmes sehr gut gespielt, zwar meiner Meinung nach nicht mit der echten Holmes’schen Kühle, aber sonst sehr gut. Eigentlich hat er Holmes nicht gespielt – er war es.

Und die einzelnen Filme oder Folgen – 36 in der Box – halten sich sehr eng an die Geschichten. Das fand ich an den Verfilmungen mit Basil Rathbone so störend – die Stories waren frei erfunden und hatten mit den Büchern von Doyle rein gar nichts zu tun.

Es gibt in dieser Reihe noch fünf Folgen mehr, leider hat Kinowelt bei diesen keine Rechte und konnte diese somit nicht mit herausbringen 🙁

Btw. finde ich die Folge „Der Mazarin-Stein“ sehr, sehr gelungen, wobei diese aus „Der Mazarin-Stein“ und „Die drei Gerridebs“ zusammengesetzt wurde und darüber hinaus noch ohne Holmes spielt und dort (außer Watson) Mycroft Holmes (Sherlock Holmes‘ Bruder) die Hauptrolle spielt.

Wer Sherlock Holmes mag, sollte ich die DVD-Box unbedingt mal anschauen. Gibt’s im gutsortierten Fachhandel 🙂

Es ist natürlich nicht ein Buch sondern eine Sammlung von Kurzgeschichten, das verfilmt wurde, aber trotzdem ist es ein Glück, dass diese Serie produziert wurde.

Hier geht’s zu allen Fragen des Bücherfragebogens

Bild von givingnot@rocketmail.comLizenz CC BY-NC 2.0

Ähnliche Artikel: