Paradepower im Juli: Sportlich

Bei himmelsblau.org gibt’s nun die Paradepower Juli. Thema ist diesmal „Sportlich, sportlich“. Das ist ja genau das richtige Thema für mich… 😉
Die Fragen (und Antworten) im Einzelnen:

  • Wie oft in der Woche machst Du (circa) Sport?
    Im Allgemeinen fünf Mal. Wenn der Job dazwischen kommt, auch seltener.
  • Welche Sportarten gefallen Dir besonders gut? (max. 3)
    Hm, das ist schwer zu sagen. Eigentlich gar keine. Aber ich mache ganz gern und fast nur Fitness-Training. Und da meistens bzw. am liebsten Spinning und Rudern.
  • Was würdest Du gern einmal ausprobieren?
    Rudern, Kajaken und so so richtig. Mit Wasser.
  • Was hältst Du von Fitness-Studios? Top oder Flop?
    Da ich nur im Studio trainiere… finde es sehr angenehm, so viel machen zu können – halbe Stunde Spinning, halbe Stunde Rudern und ein bisschen Crosstraining.
  • Würdest Du Dich insgesamt als sportlich bezeichnen?
    Nein, eigentlich nicht. Das kommt wahrscheinlich daher, weil ich noch nie sportlich war bzw. immer unsportlich und sportlich desinteressiert. Deshalb fühle ich mich nicht sportlich, auch, wenn ich seit Jahren regelmäßig ins Studio gehe…
  • Zeige uns ein Foto von Dir beim Sport, egal ob schwimmen oder Karate 😉 [optional]
    Hatte ich überlegt, aber mir wäre es unangenehm, wenn jemand anders im Studio fotografieren würde, ergo…

Ähnliche Artikel:

2 thoughts on “Paradepower im Juli: Sportlich

  1. ich müsste auch mal wieder hin zum Fitness. bin ja Mitglied in so ’nem Studio. aber jetzt ist mir das zu warm. und die Monate davor hatte ich viel zu viel Stress in der Firma, da war ich froh, wenn ich zu Hause war und meine Ruhe hatte.

    aber sobald das Wetter etwas abkühlt, werd ich weitermachen. 🙂

    LG

    Caro

  2. Danke für den Kommentar, liebe Caro. Ja, wenn man schon zahlt, sollte man auch hingehen. Sonst gewöhnt man sich das viel zu leicht ab – und irgendwann tut das umsonst gezahlte Geld auch nicht mehr weh…

Comments are closed.