Schade. (Ein Nachruf)

Martina hat aufgehört zu bloggen.

Auch, wenn ich mich in letzter Zeit eher selten bei ihr sehen lesen ließ, fand ich ihr Blog doch immer sehr schön und interessant, und ihre Gedanken und Texte haben mir oft zu denken gegeben.

Verstehen kann ich freilich, dass nach einigen Jahren die Luft raus ist und auch der Druck – dauernd zu schreiben, präsent zu sein… – irgendwann nur noch nervt. Schade ist es trotzdem 😉

Martina, dein Blog wird mir fehlen!

Ähnliche Artikel: