Buchstöckchen

Ich mag ja gerne Stöckchen, ist dem ein oder Anderen vielleicht schon aufgefallen. Bei Charisma habe ich nun ein interessantes entdeckt. Es sollen der 5., 6. und 7. Satz auf Seite 123 eines beliebigen Buches zitiert werden.
Ich lese gerade nur in einem Buch, und aus dem zitier ich jetzt:

In der französischen Provinz ist es nie zu früh für ein Gläschen. Zwei Damen nippten an ihrem Pernod. Und eine Straßenecke weiter genehmigte sich eine rotwangige, dralle Frau ein Bier.

Aus: Paul Theroux – An den Gestaden des Mittelmeeres (Rowohlt, 2003)

Ähnliche Artikel: