WordPress Update

Der (oder die) ein oder andere mag es gemerkt haben: heute nachmittag habe ich endlich mein Blog auf einen sauberen Stand aktualisiert. Auf WP 2.7, ich war noch auf einem stabilen 2.5er Stand, aber irgendwann muss man ja mal 😉

Naja, es sah hier dann und wann sehr hässlich aus, weil sich irgendwie – Technik, die begeistert – ein kaputter Befehl in eine Datei geschmuggelt hatte.

Aber nun sollte alles wieder gehen. Sonst einfach melden!

Btw: bis vor kurzem nutzte ich für meine Besucherzählung die WP-Services. Aber datenschutzrechtlich ist das nicht so ganz sauber, die Daten kommen dann ja von Automattic. Deshalb probiere ich nun Piwik aus. Mal schauen…

Ähnliche Artikel: