Ewig Gestrige gegen die Demokratie

Dass ich nicht sonderlich viel von christlichen Fundamentalisten halte, habe ich ja bereits häufiger beschrieben. Dass sich manchmal gern Christen und Rechte die Hände zum gemeinsamen Kampf gegen das Böse in Form von:

  • Islam
  • Abtreibung
  • Juden
  • Rockmusik
  • etc.

zusammen tun, ist spätestens seit den Untaten des Bush-Regimes aber mehr noch aus dem 3. Reich bekannt.

Bei SpOn habe ich nun einen Text entdeckt, wie sich diese Gruppierungen auch in Deutschland zusammentun, um gegen das Böse, die Meinungsfreiheit, für Zensur und dergleichen einsetzen. Es geht dabei um einen Text in einer deutschlandweiten Schülerzeitung, der zwar nicht journalistisch einwandfrei (das können 18jährige, die neben der Schule schreiben, meistens auch nicht), aber keineswegs die Hetzschrift, als die sie vom rechten Rand und von Islamophoben bezeichnet wird.

Ähnliche Artikel: