Bundesbürger???

SpOn berichtet:

Gegenwind für Andrea Ypsilanti: Nur ein Viertel der Deutschen ist einer neuen Umfrage zufolge dafür, dass sich die hessische SPD-Chefin mit Hilfe der Linken zur Ministerpräsidentin wählen lässt. Sogar unter Anhängern der Sozialdemokraten gibt es keine Mehrheit dafür.

Was haben die Bundesbürger damit zu tun, wer in Hessen regiert? Und wie kommt das ZDF-Politbarometer dazu, solche Fragen zu stellen? Da möchte ich doch ganz gern wissen, von wem das ZDF unterwandert ist?

Ähnliche Artikel:

3 thoughts on “Bundesbürger???

  1. Ok, fairer wäre es gewesen, nur die Hessen zu befragen. Doch am Ergebnis ändert das wenig: Auch in Hessen kommt die SPD in aktuellen Umfragen auf DRAMATISCH schlechtere Ergebnisse als bei den Landtagswahlen im Januar. Warum wohl hat Andrea Ypsilanti solche Angst vor Neuwahlen?

  2. Die SPD hat sich dort in eine gefährliche Zwickmühle manövriert. Nun sieht sie nur noch die Möglichkeit der Flucht nach vorne. Für das Problem sehe ich auch keine Lösung.
    Aber ich werde ja auch noch von den Hessen regiert – und damit schließt sich der Kreis wieder 😉

Comments are closed.