Blog-Parade: Einkaufen im Internet

Bei Web:Manual gibt’s eine Blog-Parade zum Thema Wie kauft ihr im Internet ein?

Fünf Fragen gibt’s.

Frage 1: Du brauchst eine neue Digitalkamera: Wie gehst du vor um ein geeignetes Produkt zu finden?
Das trifft sich gut: gerade habe ich eine neue Digicam gekauft.
Zunächst habe ich mir überlegt, welche Eigenschaften gewünscht sind. In meinem Falle:

  • Weitwinkel
  • Zoom
  • Programmautomatik
  • keine DSLR

Dann habe ich im Netz nach Seiten gesucht, die die Eigenschaften gegenüber stellen. Dann habe ich nach Einzelmeinungen zu den passenden Geräten geschaut. Und mich danach entschieden.

Frage 2: Du willst ein bestimmtes Produkt/Modell: Wie entscheidest du bei welchem Anbieter du den Artikel kaufst?
Ich sehe auf einer Preisvergleichsseite nach, welcher Shop am günstigsten liefert. Die nächsten Kriterien sind

  • Lieferbarkeit/-zeit
  • Bewertung des Shops
  • Bezahlung
  • ggf. weitere interessante Artikel (Porto sparen)

Frage 3: Du suchst ein Geburtstagsgeschenk und hast noch kein bestimmtes Produkt und Anbieter im Sinn: Was tust du?
Kauf ich in der City. Im Internet kann man nicht stöbern! Außerdem macht’s bis auf Weihnachten Spass und man kommt mal raus 😉

Frage 4: Wie bezahlst du online? Und warum? Welche Vorteile und Nachteile hat deine Zahlungsweise?

  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Lastschrift

Vorteile: schnell und sicher
Nachteile: andere haben mehr Vorteile für den Verkäufer

Frage 5: Was denkst du wie sich eCommerce entwickeln wird?
Da könnte ich die Antwort von pimp-my-sales kopieren: im Massen- oder Standardhandel setzen sich die großen Anbieter durch. Für speziellere Interessen gibt (und wird es vermehrt geben) es speziellere Anbieter (mymuesli.de, morseketten.de). Sonst werden sich noch viele Shops bei Amazon oder eBay etablieren.

via blog.pimp-my-sales.de

Ähnliche Artikel: