Kätzchen sperrt Ernährer aus

Die Ernährer eines Kätzchens gingen auf den Balkon, um dort zu rauchen. Das Miezekätzchen wollte auch mit raus und sprang auf den Türgriff – allerdings bedeutet das bei Balkontüren meist nicht „öffnen“ sondern „verriegeln“. Zum Glück hatten die Ausgesperrten ein Schnurlos-Telefon dabei und konnten die Polizei anrufen. Die sollten an der Tür klingeln, um die 10jährige Tochter zu wecken. Aber diese hat offenbar einen gesunden Schlaf. Die Feuerwehr wurde gerufen, die konnte die Tür aufsperren.

Meldung bei TVtouring
via thomas-matterne.de

Ähnliche Artikel: