„Leiht“ RA Steinhöfel fremden Content?

Unglaublich aber wirr: RA Steinhöfel, uns allen durch eventuelle Massenabmahnungen für Media Markt (ähm, Märkte) bekannt (ich berichtete hier und hier), soll in auf seiner Webseite fremde Inhalte ohne die Zustimmung der Rechtsinhaber eingebunden haben berichtet Frank Kerkau von Soll & Haben.

via Frank Helmschrott

Ähnliche Artikel: